DER ARBEITSKREIS TRAUERPASTORAL DEKANAT EMSLAND-MITTE INFORMIERT ÜBER TRAUERANGEBOTE.

Die Seite ist noch im Aufbau!

Dass wir erschraken, da du starbst, nein,

dass dein starker Tod uns dunkel unterbrach,

das Bisdahin abreißend vom Seither:

das geht uns an; das einzuordnen wird

die Arbeit sein, die wir mit allem tun.

 

Rainer Maria Rilke

Der Trauer Raum geben

Diese Seite dient als Plattform für übergemeindliche Trauerangebote im Dekanat Emsland-Mitte. Sie dient der Sammlung und möchte die unterschiedlichen Möglichkeiten der Trauerarbeit zur Verfügung stellen. Für die Angebote sind die entsprechenden Gemeinden und Anbieter selbst verantwortlich.

Diese Seite wird gestaltet vom Arbeitskreis Trauerpastoral Emsland-Mitte. 




regelmäßige Angebote


Trauer-Café

Datum: jeden zweiten Samstag im Monat

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Café Koppelschleuse

Veranstalter: KIM-Kirche in Meppen

 

Am Samstag, den 15.August findet wieder das Trauer-Café im Café Koppelschleuse statt. Mit dem Bistum Osnabrück und dem Café Koppelschleuse zusammen wurde ein Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet. Zu 15:00 Uhr laden wir Trauernde ein, mit anderen Trauernden über ihren Verlust ins Gespräch zu kommen. Auf Grund der Pandemie müssen wir mit einer vorherigen Anmeldung arbeiten. Daher bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 




Veranstaltungen


Kochen mit Trauernden

 

auf Grund der Coronapandemie muss dieses Projekt pausieren.  



Wandern mit Trauernden

Datum: Frühjahr 2021

 

Veranstalter: KEB-Meppen, katholische Gemeinden, KIM

 

Näheres erfahren Sie in den kommenden Monaten. 

 



Trauerreisen

eine Reise für Trauernde

Datum: voraussichtlich Herbst 2021

Ort: Kloster Gerleve

Veranstalter: KEB-Meppen, katholische Gemeinden, KIM

 

Näheres erfahren Sie in den kommenden Monaten.

 




Segen und Unterstützung

Sterbesegen

Einen Menschen zu segnen bedeutet, dass wir ihm von Gott her Gutes zusagen. Der Sterbesegen ist ein christliches Ritual für den Übergang vom Leben zum Tod. Durch dieses Ritual soll das Vertrauen in Gott zum Ausdruck kommen. Gott verlässt den Menschen nicht. Auch im Tod ist er für uns da. Gott hat seinen Sohn Jesus Christus auferweckt. Er wird auch uns auferwecken und

in seine unendliche Liebe aufnehmen. 

Der Sterbesegen ist eine wichtige Ergänzung zu den Sakramenten der Krankensalbung und der Wegzehrung. Er soll helfen, die Unausweichlichkeit des Todes auszuhalten, die Sterbenden auf ihrem Weg zu begleiten und den Angehörigen in ihrem Abschiedsschmerz beizustehen. 



Hilfestellung bei der Beerdigungsvorbereitung

Vor der Beisetzung Ihrer Verstorbenen oder Ihres Verstorbenen stellen Sie sich sicherlich die Frage, was sie oder ihn ausgemacht hat, gibt es Lieder, Texte oder Zitate, die sie oder ihn gut umschreiben und die in der Beisetzung pietätvoll eingebracht werden können. Wir können Ihnen gerne dabei helfen. 




Trauerbegleiterinnern und -begleiter im Dekanat Emsland-Mitte

Im Dekanat Emsland-Mitte stehen Ihnen drei qualifizierte Trauerbegleiter aus dem kirchlichen Kontext zur Verfügung. Sie bieten je nach Bedarf Trauergruppen und Einzelbegleitungen an. Sie übernehmen auch gerne den kirchlichen Beerdigungsdienst innerhalb der untenstehenden Pfarreiengemeinschaften.


Petra Kleene

Hier kommt ein kurzer Vorstellungstext hin.


Gemeindereferentin

Pfarreiengemeinschaft Meppen-Ost

Am Kirchberg 1

49716 Meppen


Annegret Marien

Hier kommt ein kurzer Vorstellungstext hin.


Gemeindereferentin

Pfarreiengemeinschaft Geeste

Kordestr. 37

49744 Geeste/ Groß Hesepe


Stephan Wendt

Stephan Wendt arbeitet als Gemeindereferent in der katholischen Pfarreiengemeinschaft Meppen-Süd und in der Stadtpastoral KIM - Kirche in Meppen. Zudem ist er Trauerbegleiter im Bundesverband der Trauerbegleiter und Notfallseelsorger im Bereich Emsland-Mitte.


Gemeindereferent

Pfarreiengemeinschaft Meppen-Süd

Ludmillenstraße 7

49716 Meppen




Netzwerk Trauerarbeit

Hospiz-Hilfe Meppen e.V.

Den Sterbenden und Trauernden eine Stimme zu geben ist ebenfalls der Anspruch und Motor der ehrenamtlichen Hospizhilfe in Meppen. Hier finden Sie Kontaktdaten und Informationen.




Newsletter-Anmeldung und Kontaktformular

Wenn Sie gerne an Trauerangeboten teilnehmen aber nichts verpassen wollen, können Sie uns gerne eine Nachricht schreiben. Wir nehmen Sie in einer Liste auf und schicken Ihnen Angebote zu, sobald Sie veröffentlicht werden. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.