Herzlich willkommen

auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Meppen-Süd




zu den Gemeinden


Propstei

St. Vitus

Hier können Sie sich über die Propsteikirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.


Schwefingen

St. Josef

Hier können Sie sich über die Schwefinger Kirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.


Teglingen

St. Antonius Abt

Hier können Sie sich über die Teglinger Kirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.



Gottesdienstordnung

Download
Hier können Sie die aktuelle Gottesdienstordnung herunterladen.
Gottesdienstordnung 09.10.-17.10..pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.0 KB

kurz & kompakt


neue Corona-Verordnung für die Pfarreiengemeinschaft

Singen? Maske? Sicherheitsabstand? Hier erfahren sie mehr!



KITA Stellenausschreibungen

Pädagogische Fachkraft oder Pädagogische Assistenzkraft für Vertretungsdienste (m/w/d)

Download
Stellenausschreibung 08.10.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 542.3 KB


Ausstellung "Gesichter der Einsamkeit" im Gemeindehaus der Propstei

Einsamkeit als gesellschaftliches Problem

Viele Menschen haben in den vergangenen Monaten Erfahrungen mit der Einsamkeit gemacht. Kontaktbeschränkungen, geschlossene Einrichtungen, abgesagte Veranstaltungen, aber auch Ängste vor einer Infektion haben gerade Alleinstehende in eine unfreiwillige soziale Isolation geworfen.

(1) Noch vor der Corona-Pandemie haben in einer Forsa-Umfrage 80 % angegeben, das Gefühl von Einsamkeit zu kennen – jeder Zweite von ihnen fühle sich nicht gut oder leide sogar darunter. (Umfragenkennung F20.0013/38559 Fr) 

(2) Alleine 40 % der Anrufe (32.400) bei der Telefonseelsorge (deutschlandweit) drehten sich im Coronajahr 2020 – noch vor dem zweiten Lockdown – um Einsamkeit, soziale Isolation, Verunsicherung und Ängste. 

Zwei ernst zu nehmende Beispiele, die ein deutliches Bild unserer Gesellschaft zeichnen. Beide Statistiken ziehen sich durch alle Altersstufen. 

Und wie sieht‘s bei uns aus?

In unseren Familien? Unserem Freundeskreis? Unseren Gemeinden? Bei mir selbst? Haben wir einen sensiblen Blick auf die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Vereinsamung, die verschiedenen „Gesichter der Einsamkeit“?

In den kommenden Monaten wollen wir für dieses Thema sensibilisieren. Aufmerksam machen auf diese Not, die auch nebenan wohnen kann und sich meistens nicht von selbst zeigt.



Die Firmvorbereitung 2021/22 startet

 Hallo,

hast du Lust auf etwas Neues und bist jetzt in der 10. Klasse? Dann mach dich mit anderen Jugendlichen auf den Weg zur Vorbereitung auf die Firmung.

Am 17., 18. und 19. Juni 2022 sowie am 24., 25. und 26. Juni 2022  wird in unseren Gemeinden das Sakrament der Firmung gespendet. Treffen in Kleingruppen, ein Wochenende im Jugendkloster Ahmsen, soziale Projekte und einiges mehr stehen auf dem Programm. Die Vorbereitung startet am 02. Oktober 2021. Wenn du neugierig geworden bist, schau doch einfach mal beim Infoabend im Propstei - Gemeindehaus vorbei:

         Ÿ für Eltern:            Mo., 13. Sept. 2021 um 18:00 Uhr

         Ÿ für Jugendliche:   Di., 14. Sept. 2021 um 18:00 Uhr

Infos & Anmeldungen ab 13. September im Schriftenstand der Kirchen, i. d. Pfarrbüros, unter: https://www.meppen-sued.de/  oder beim Infoabend erhältlich. 

Wir freuen uns auf euch!

Für das Katechet*innenteam: Pia Focke (Pastoralassistentin)


Aktuelles der Kirchenmusik



Trauer-Reise

Termin: 22. - 24. November 2021

Ort: Kloster Gerleve

Veranstalter: kath. Pfarreiengemeinschaften Meppen-Ost und Süd, KIM, KEB-Meppen

 

Wir wollen uns gemeinsam mit Ihnen auf den Weg machen. Wir verbringen die Zeit miteinander, rahmen die Tage mit Impulsen und Gesprächsmöglichkeiten ein. Es bleibt Zeit für Spaziergang oder Städtetour und auch für sich. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Petra Kleene, Stephan Wendt oder im Flyer.

Download
Trauer-Reise Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 727.4 KB


++SPENDENAUFRUF++

für die Opfer der Unwetter- und Flutkatastrophe

Mit Sprachlosigkeit und Mitgefühl haben wir die Bilder und Berichte aus den Krisengebieten im Westen und Süden von Deutschland in den vergangenen Tagen verfolgt. Wir rufen unsere Gemeinden zum Spenden für die Opfer dieser Katastrophe auf! Zwei mögliche öffentliche Spendenaktionen sind:

 

  • „Aktion Deutschland hilft“ (IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30 BIC: BFSWDE33XXX Stichwort: ARD/ Hochwasser) und 
  • „Aktionsbündnis Katastrophenhilfe“ (Commerzbank IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600 BIC: COBADEFFXXX Stichwort: ZDF Hochwasser Deutschland). 

Sie sind jeweils Zusammenschlüsse vieler bekannter und vertrauenswürdiger Hilfsorganisationen wie ASB,  AWO, Malteser, Caritas, DRK, Diakonie, den öffentlich rechtlichen Sendeanstalten ARD und ZDF u.v.m.. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Bild von <a href="https://pixabay.com/de/users/hans-2/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=123199">Hans Braxmeier</a> auf <a href="https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=re
Flutkatastrophe 2021


Segnung Liebender / Segnung homosexueller Paare

STATEMENT DES PASTORALTEAMS ZUR SEGNUNG HOMOSEXUELLER PAARE

Beitrag auf WDR5 - Segnung gleichgeschlechtlicher Paare: "Kein Zeitgeist" mit Martina Kreidler-Kos



Feeds und mehr