Herzlich willkommen

auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Meppen-Süd



Corona-Verordnung für die Pfarreiengemeinschaft

Singen? Maske? Sicherheitsabstand? Hier erfahren sie mehr!



zu den Gemeinden


Propstei

St. Vitus

Hier können Sie sich über die Propsteikirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.


Schwefingen

St. Josef

Hier können Sie sich über die Schwefinger Kirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.


Teglingen

St. Antonius Abt

Hier können Sie sich über die Teglinger Kirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.



Gottesdienstordnung

Download
Hier können Sie die aktuelle Gottesdienstordnung herunterladen.
Gottesdienstordnung 27.11. - 05.12.21.pd
Adobe Acrobat Dokument 72.1 KB
Download
Hier können Sie die kommende Gottesdienstordnung herunterladen.
Gottesdienstordnung 04.12. - 12.12.21.pd
Adobe Acrobat Dokument 86.2 KB

kurz & kompakt


"Spiritwoch" für Jugendliche und junge Erwachsene

Ein neues Projekt aller drei Meppener Pfarreiengemeinschaften für Jugendliche und junge Erwachsene geht an den Start! 

Beim Spiritwoch wird Kirche an Orten erlebbar, an denen junge Menschen gerne sind: am Lagerfeuer, im Kino, in der Kneipe und am See.

Dort wollen wir gemeinsam Gottesdienst und das Leben feiern. 

Eine Teilnahme ist spontan ohne Anmeldung und ohne Voraussetzungen möglich. 

Wir freuen uns auf euch!

Pia Focke (Meppen Süd)

Jana Maurach (Meppen Ost)

Pia Horstkamp (Meppen West) 

KITA Stellenausschreibungen

Pädagogische Fachkraft oder Pädagogische Assistenzkraft für Vertretungsdienste (m/w/d)

Download
Stellenausschreibung Pädagogische Fachkr
Adobe Acrobat Dokument 443.7 KB


Ausstellung "Gesichter der Einsamkeit" im Gemeindehaus der Propstei

Einsamkeit als gesellschaftliches Problem

Viele Menschen haben in den vergangenen Monaten Erfahrungen mit der Einsamkeit gemacht. Kontaktbeschränkungen, geschlossene Einrichtungen, abgesagte Veranstaltungen, aber auch Ängste vor einer Infektion haben gerade Alleinstehende in eine unfreiwillige soziale Isolation geworfen.

(1) Noch vor der Corona-Pandemie haben in einer Forsa-Umfrage 80 % angegeben, das Gefühl von Einsamkeit zu kennen – jeder Zweite von ihnen fühle sich nicht gut oder leide sogar darunter. (Umfragenkennung F20.0013/38559 Fr) 

(2) Alleine 40 % der Anrufe (32.400) bei der Telefonseelsorge (deutschlandweit) drehten sich im Coronajahr 2020 – noch vor dem zweiten Lockdown – um Einsamkeit, soziale Isolation, Verunsicherung und Ängste. 

Zwei ernst zu nehmende Beispiele, die ein deutliches Bild unserer Gesellschaft zeichnen. Beide Statistiken ziehen sich durch alle Altersstufen. 

Und wie sieht‘s bei uns aus?

In unseren Familien? Unserem Freundeskreis? Unseren Gemeinden? Bei mir selbst? Haben wir einen sensiblen Blick auf die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Vereinsamung, die verschiedenen „Gesichter der Einsamkeit“?

In den kommenden Monaten wollen wir für dieses Thema sensibilisieren. Aufmerksam machen auf diese Not, die auch nebenan wohnen kann und sich meistens nicht von selbst zeigt.



Segnung Liebender / Segnung homosexueller Paare

STATEMENT DES PASTORALTEAMS ZUR SEGNUNG HOMOSEXUELLER PAARE

Beitrag auf WDR5 - Segnung gleichgeschlechtlicher Paare: "Kein Zeitgeist" mit Martina Kreidler-Kos



Feeds und mehr