Herzlich willkommen

auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Meppen-Süd


zu den Gemeinden


Propstei

St. Vitus

Hier können Sie sich über die Propsteikirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.


Schwefingen

St. Josef

Hier können Sie sich über die Schwefinger Kirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.


Teglingen

St. Antonius Abt

Hier können Sie sich über die Teglinger Kirche, ihre Geschichte, ihre Gremien und weitere Bereiche informieren.




Gottesdienste in der Übersicht

Gottesdienstordnung

Download
Gottesdienstordnung 01. bis 09. Mai 2021
Hier finden Sie alle Gottesdienste in der Übersicht zum Download.
Gottesdienstordnung 01.05.-09.05..pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.2 KB

kurz & kompakt

Segnung Liebender / Segnung homosexueller Paare

Segnungsfeiern für Liebende im Bistum Osnabrück (nach Datum sortiert)

08. Mai

  • Bad Laer, 18:00 Uhr, Mariae Geburt, Am Kirchplatz 1
  • Quakenbrück, 17:00/18:30 Uhr Pfarreiengemeinschaft Artland, Burgstraße 2

 

09. Mai

  • Haselünne, 16:00 Uhr, St. Vincentius, Kirchstraße 1
  • Merzen, 15:30 Uhr, Gartenstraße 4
  • Osnabrück, 10:30 Uhr, Heilig Kreuz, Schützenstraße 87
  • Quakenbrück, 09:30/11:00 Uhr Pfarreiengemeinschaft Artland, Burgstraße 2
  • Voltlage, 15:30 Uhr, St. Kartharina, Overbergstraße 4

 

10. Mai

  • Ankum, 18:00 Uhr, An der Kirchenburg 1,
  • Fürstenau,  19:00 Uhr, Schlossplatz 3
  • Kloster Ohrbeck, 19:00 Uhr, Am Boberg, 10, Georgsmarienhütte
  • Lingen, 19:00 Uhr, St. Josef, Josefstraße 19
  • Osnabrück, 19:00 Uhr, Maria Königin des Friedens, Zum Töfatt 17
  • Sögel, 19:00 Uhr, Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth

Beitrag auf WDR5 - Segnung gleichgeschlechtlicher Paare: "Kein Zeitgeist" mit Martina Kreidler-Kos

STATEMENT DES PASTORALTEAMS ZUR SEGNUNG HOMOSEXUELLER PAARE




Hilfestellungen


Wir-sind-für-Sie-da-Telefon

Die Verschärfungen der Maßnahmen zur Eingrenzung der Corona-Pandemie sind nicht nur eine Herausforderung für die globale Wirtschaft und die Gesellschaft. Unter den Maßnahmen leiden im besonderen auch unsere Seelen. Einsamkeit und soziale Isolation ist das eine, Wut, Trauer, Angst und Zukunftssorgen gehören aber auch mit dazu. All das ist sicherlich normal und möchte ausgesprochen werden. Wenn Sie das Bedürfnis haben, sich mit jemandem auszusprechen, können Sie uns gerne kontaktieren. 

Falls Sie lieber anonym sprechen wollen, ist hier noch die Telefonnummer der Telefonseelsorge: 

0800/1110111

0800/1110222


oder direkt hier anklicken. Das Smartphone wählt von selbst:

Propst Bültel

Telefon

05931 4099000

 

Frau Moß

Telefon

05931 8824707

 

Herr Wendt

Telefon

015173024056

 



Feeds und mehr