Corona-Update

Das dynamische Reagieren auf die Corona-Pandemie kann zu kurzfristigen Einschränkungen im Gemeindeleben führen. Hier versuchen wir so aktuell wie möglich Antworten auf Ihre Frage zu geben. 

+++Maskenpflicht bis zum Platz+++

+++Die Maske kann am Platz abgenommen werden+++

Die Verordnungen des Landes Niedersachsens machen es möglich, dass die Masken am Platz abgenommen werden dürfen. Bitte achten Sie auf Ihren Sicherheitsabstand zum Sitznachbarn!

+++Gesang im Gottesdienst erlaubt+++

+++wir dürfen wieder singen!!!+++

Die Verordnungen von Niedersachsen und dem Krisenstab des Bistums Osnabrück haben es möglich gemacht, dass wieder voll umfänglich gesungen werden darf. Die leitenden Pfarrer von Meppen haben sich darauf verständigt, mit einigen wenigen Liedern am Wochenende anzufangen und in der kommenden Woche das Gesangsangebot auszuweiten.

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit!

+++Öffnung des Gemeindehauses+++

+++ab 01. juni wieder für gemeindeinterne Gruppen geöffnet+++

Auf Grund der niedrigen Corona-Inzidenzen wird das Gemeindehaus der Propstei in Meppen wieder für Gruppen der Gemeinde geöffnet. Bitte melden Sie jede Veranstaltung vorher beim Pfarrbüro an. Früher mal übliche Termine werden nicht selbsttätig in den Plan aufgenommen. Räume werden entsprechend der Gruppengröße und dem Vorhaben vergeben.

Bei der Nutzung der Räume gelten die ausgehängten Hygienebestimmungen (Händedesinfektion, Masken tragen und Abstandhalten). Weiterhin gilt noch die Registrierung zur Verfolgung von Infektionsketten. 

Wir freuen uns auf ein bald wieder volles und lebendiges Gemeindehaus. 


+++Beerdigungen mit derzeit 50 Angehörigen+++

Bis auf Weiteres dürfen an Beerdigungen nur noch 20 Angehörige in der Trauerhalle teilnehmen. Bitte sprechen Sie bei Fragen gerne Ihren Seelsorger, Ihre Seelsorgerin oder das Bestattungsunternehmen an.




Corona-Beschränkungen

Alles rund um die Corona-Beschränkungen in Ihrer Gemeinde finden Sie auf den jeweiligen Seiten: