Messdienerarbeit

Nach der Erstkommunion werden die Kinder des entsprechenden Jahrgangs angesprochen und zum Ministrant*innendienst eingeladen. Erfahrene Gruppenleiter*innen bereiten die Kinder auf den Ministrantendienst vor und nach einer feierlichen Aufnahme werden die Messdiener*innen monatlich zum Dienst eingeteilt. Aktionen, wie Ministrantenwallfahrt, Schlittschuhlaufen und Freizeitparkbesuche sind Highlights der Ministrant*innenarbeit.



erwachsene Messdiener

Durch den Ganztagsschulbetrieb sind die Messdiener*innen im Nachmittagsbereich verhindert und stehen für den Dienst bei Beerdigungen nicht mehr zur Verfügung. Wie in vielen anderen Gemeinden haben sich erwachsene Männer und Frauen zum würdigen Beerdigungsdienst schon seit Jahren gefunden.


Ausbildung der neuen Messdiener*innen

 

Alle Kinder, die bereits zur Erstkommunion gekommen sind, sind ganz herzlich eingeladen, Messdiener*in zu werden!

Wir freuen uns über jede*n, der*die dabei ist!

 

Fragen? Dann melde dich bei Pastoralassistentin Pia Focke.

Download
Anmeldung zur Messdiener*innenausbildung
Einladung Ausbildung 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.3 KB