Weihnachten zu Hause

Einstimmung

Weihnachten ist doch zu Hause am schönsten. So viele Traditionen und heimelige Gefühle stecken in diesem Fest. Ob es der schönste Weihnachtsbaum ist, der zu Hause steht, das festliche Weihnachtsessen oder der immer gleiche Ablauf an Heiligabend, auf den sich alle verlassen. Ganz besonders Traditionen und Rituale verbinden wir mit dem Fest der Geburt Jesu. In diesem Jahr ist gefühlt alles anders. Das Wort „zu Hause“ lässt einen schlucken, weil angesichts des vergangenen Corona-Lockdowns „zu Hause“ einen bitteren Beigeschmack bekommen hat.

Wie wird Weihnachten gehen? Werden wir in die Kirche oder zu Weihnachtsfeiern gehen können? Werden wir unsere Verwandten und Freunde sehen, wie in den letzten Jahren auch? Wir haben uns im Pastoralteam und in den Pfarrgemeinderäten darüber ausgetauscht und ein Konzept für Advent und Weihnachten vorbereitet, damit möglichst viele Gläubige in die Kirchen gehen können und möglichst keine Gläubigen vor den Kirchen stehen und nicht hineinkommen. Es wird Gottesdienstkarten geben, die Sie sich abholen können und mit denen Sie einen verbindlichen Platz in der Kirche haben. Hierzu werden Sie in den kommenden Wochen einen Infoflyer erhalten.

Und selbst, wenn der Advent und auch Weihnachten tatsächlich nur „zu Hause“ stattfinden sollten, haben wir auch hierfür Einiges für Sie vorbereitet. Weihnachten, die Geburt Jesu, kann kommen!

 

Ihr Pastoralteam

Seiteninhalt

Diese Seite umfasst alles, was Sie über das Weihnachtskonzept der Pfarreiengemeinschaft Meppen-Süd im Zuge der Einschränkungen zur Coronapandemie wissen müssen. Um sich orientieren zu können, können Sie hier schnell und bequem zu den einzelnen Titeln wechseln.






Der Advent steht vor der Tür

Liebe Gemeindemitglieder!

In wenigen Tagen beginnt die Adventszeit! Vor dem Weihnachtsfest wenden wir uns als Pastoralteam an Sie und Euch. In der kommenden Zeit gibt es in jeder Familie und jeder Gruppe sehr schöne Traditionen: Weihnachtsmarkt, Wichteln im Advent, Konzerte, Treffen in größeren, geselligen, aber auch besinnlichen Gruppen, wie z.B. im Gottesdienst. Das wird in diesem Jahr alles ganz anders sein. Aus unserer Sicht stellen die Gottesdienste eine große Herausforderung dar. Wir freuen uns über jede und jeden, die oder der zum Gottesdienst kommt. Doch leider dürfen in der Propsteikirche nur 90 Personen gleichzeitig im Gottesdienst sein; in Teglingen sind es nur 50 Personen und in Schwefingen nur 40 Personen. Wir müssen daher zu den Advents- und Weihnachtsgottesdiensten Karten vergeben. Wie es mit diesen Karten geht und wie wir uns die Verteilung vorstellen, will dieser Flyer erklären. So wollen wir an Weihnachten in besinnlicher Weise und mit möglichst Vielen Gottesdienst feiern.

Das wünschen wir Ihnen und uns von Herzen.

 

Bleiben Sie behütet!

 

Ihr Pastoralteam

der Pfarreiengemeinschaft Meppen-Süd



Geistliche Einstimmung für die Advents- und Weihnachtszeit

Impuls in 100 Worten

 

Was ist das Eigentliche dieser Zeit? Dieser Zeit, die nach Zimt und Nelken und Tannenduft riecht und auch nach Glühwein, die Menschen versammelt und aneinander denken lässt, die mal wieder zur Kirche einlädt und die uns auch geistlich erhebt, die jedes Jahr eine ruhige und besinnliche Zeit sein will und doch die stressigste im ganzen Jahr ist, die gerne noch bis in den Januar reicht, und länger nachklingt.

Das Eigentliche ist, dass sie so oder so kommt, diese heilige Zeit, weil wir sie nicht machen, und dass es durch alle Unzeiten hindurch auch noch das Weihnachten gibt: Unser Gott wird Mensch.

 

Pastor Frank Rosemann

 



+++CORONA-UPDATE+++

Sollte sich in den kommenden Tagen und Wochen auf Grund der Corona-Pandemie an unseren Vorbereitungen und Planungen verändern, können Sie es hier in dieser Sparte sofort lesen. Absagen, Verschiebungen, Ergänzungen und Einschränkungen werden zeitnah aufgeführt. Schauen Sie doch einfach regelmäßig hier vorbei. 



Schutzmaßnahmen und Hilfestellungen


Ordnungsdienst für Propstei

Wir bitten um Mithilfe!

Um die Gottesdienste im Sinne der Corona-Beschränkungen durchführen zu können, benötigen wir Ordnungsdienste, die auf Hygienemaßnahmen achten, die Karten beim Hineinkommen in die Kirche kontrollieren und eventuell bei der Platzsuche helfen. Wenn Sie helfen wollen, wenden Sie sich gerne an Stephan Wendt 0151 73 02 40 56 oder gehen Sie per QRCode direkt auf die Doodleumfrage, mit der wir den Ordnungsdienst organisieren.


Hygieneregeln

Hygieneregeln für Ihre Gesundheit

Jede Gemeinde der Pfarreiengemeinschaft hat eigene leicht angepasste Verhaltensregeln. Diese finden Sie auf den speziellen Gemeindeseiten. Für die Gottesdienste außerhalb der Adventswochenenden und dem Weihnachtsfest stehen hier auch die Erklärungen zur Teilnahme am Gottesdienst zum Download bereit. 




Gottesdienstkarten


Wie funktioniert es mit den Karten?

Es gibt für jeden Gottesdienst an den Wochenenden im Advent und an den weihnachtlichen Tagen Karten. Ohne Karte kommt man nicht zu den Gottesdiensten in die Kirche.

 

Bitte beherzigen Sie Folgendes:

1. Sie können nur für sich selbst und Ihre Kernfamilie Karten erhalten.

2. Bitte nehmen Sie zu Weihnachten nur für einen oder maximal zwei Gottesdienste Karten mit, damit auch andere die Möglichkeit haben, einen Gottesdienst zu feiern.

3. Im Pfarrbüro in Teglingen und der Propstei gibt es keine Karten.

4. Alle Karten sind eindeutig einem Gottesdienst zugeordnet. Die Karten sind natürlich kostenlos.

5. Selbstverständlich sind die Kirchen außerhalb der Gottesdienste von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

6. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Stephan Wendt oder Frank Rosemann.


Gottesdienste mit Kartenvergabe

P=Propstei, S=Schwefingen, T=Teglingen

 

erster Advent

Sa        16:30 Uhr T                18:00 Uhr P

So        09:00 Uhr S                 10:30 Uhr P

            18:00 Uhr P

 

zweiter bis vierter Advent

Sa        16:30 Uhr S                 18:00 Uhr  P (Gregorianikschola am 3. und 4. Advent Vorabend in der Propstei)

So        09:00 Uhr T                10:30 Uhr P

            18:00 Uhr P

 

An Heiligabend

14:30 Uhr        Krippenfeier                            S

15:00 Uhr        Krippenfeier für Kinder        P (Kinderchor)

15:30 Uhr        Krippenfeier                            T

16:30 Uhr        Krippenfeier                            P

17:00 Uhr        Christmette                             S

18:00 Uhr        Frühe Christmette                 P

19:00 Uhr        Christmette                             T

22:00 Uhr        Späte Christmette                  P (Weihnachtschor 1)

 

Erster Weihnachtsfeiertag

09:00 Uhr        Hl. Messe                                T

10:30 Uhr        Hl. Messe                                S

10:30 Uhr        Hochamt                                 P

(Sopransolo und Orgel)

18:00 Uhr        Hl. Messe                                P

 

Zweiter Weihnachtsfeiertag

09:00 Uhr        Hl. Messe                                S

10:30 Uhr        Hl. Messe                                T

10:30 Uhr        Hochamt                                 P

(Weihnachtschor 2)


Kartenvergabeorte und –zeiten

Propstei

Kartenvergabe für den Advent (jeweils nach der Messe) im Clubraum des Gemeindehauses der Propstei:

14. November 2020 ab ca. 19:00 Uhr 

15. November 2020 ab ca. 11:30 Uhr 

25. November 2020 ab ca. 19:30 Uhr

Karten für Adventsmessen gibt es vor jedem Wochenendgottesdienst in der Adventszeit (Hinweis: nur für den unmittelbar bevorstehenden Gottesdienst!).

 

 

Kartenvergabe für Heiligabend und Weihnachten (jeweils nach der Messe) im Clubraum des Gemeindehauses der Propstei:

12. Dezember 2020 ab ca. 19:00 Uhr 

13. Dezember 2020 ab ca. 11:30 Uhr 

Schwefingen

Kartenvergabe für den Advent im Pfarrbüro in Schwefingen:

24. November 2020 17:00-18:00 Uhr 

 

Kartenvergabe für Heiligabend und Weihnachten im Pfarrbüro in Schwefingen:

15. Dezember 2020 17:00-18:00 Uhr 

Teglingen

Kartenvergabe für den Advent (nach der Messe) im Vorraum der Teglinger Kirche:

21. November 2020 ab ca. 17:30 Uhr 

 

Kartenvergabe für Heiligabend und Weihnachten (nach der Messe) im Vorraum der Teglinger Kirche:

12. Dezember 2020 ab ca. 10:00 Uhr 

 


Hinweise zu der Kartenvergabe

In den vergangenen Tagen wurde ein Infoflyer zu den Weihnachtsgottesdiensten in alle Haushalte gebracht. Sie finden ihn auch hinten in der Kirche. Um die Zahl der Gottesdienstteilnehmer im Advent und an Weihnachten zu steuern wird es für diese Gottesdienste Karten geben, die im Vorfeld vergeben werden. 

Die Termine für die Kartenvergabe finden Sie weiter oben auf dieser Internetseite. Die Karten sind natürlich kostenlos. Bitte überlegen Sie sich bereits im Vorfeld, welche Gottesdienste Sie besuchen wollen. So werden lange Wartezeiten bei der Ausgabe vermieden. Wichtig sind uns noch folgende Hinweise: 

  1. Diejenigen, die einen liturgischen Dienst im jeweiligen Gottesdienst haben (Messdiener, Lektoren, Fürbittleser, Kommunionhelfer, Vorsänger, Ordnungsdienste usw.) brauchen keine Karten für sich und ihre Familien besorgen. Sie sind mit einkalkuliert. 
  2. Im Flyer ist zu lesen, dass man nur für sich und seine Kernfamilie (Eltern und ihre Kinder) Karten mitnehmen kann. Dies gilt auch weiterhin. In begründeten Ausnahmefälle wie Krankheiten und gesundheitlichen Einschränkungen können wir eine Ausnahme machen. Wir vertrauen auf Ihre Ehrlichkeit. 

Wichtig ist außerdem: Bei Fragen bitte an die pastoralen Mitarbeiter wenden. Das Pfarrbüro gibt keine Karten aus. 

Mit diesen und allen anderen Regelungen erhoffen wir uns eine sichere, besinnliche und gesunde Advents- und Weihnachtszeit.

Kartenvergabe im Advent in der Propstei

Es sind noch Karten für die Gottesdienste an den Adventswochenenden zu haben. Sie können direkt vor dem jeweiligen Gottesdienst bei den Ordnungsdiensten eine Karte bekommen. Dies gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ihr Pastoralteam 



Alternativprogramm


Radio und Fernsehen

Radioübertragungen

Jeder Gottesdienst (siehe links) der Propstei wird im Radio unter 95,0 MHz übertragen und kann im Stadtgebiet von Meppen gehört werden. 

 

Am 25.12. wird ab 10:00 Uhr ein katholischer Radiogottesdienst im NDR-Radio übertragen.

Fernsehübertragungen

24.12. 10:00 Uhr Christmette (ARD/WDR)

24.12. evtl. 16:15 Uhr ev. Christvesper (ARD/NDR)

24.12. ab mittags: ökum. Gottesdienst auf Youtube (Link wird hier zeitnah eingefügt)

25.12. 09:30 Uhr Weihnachtsmesse aus dem Zisterzienserkloster Rein (ZDF/ORF)

25.12. 10:00 Uhr Hochamt aus dem Münsteraner Dom (bibel.TV)


Kindergottesdienste

im Advent

KIKI in Teglingen per ZOOM

Sobald es nähere Informationen gibt, werden wir sie einfügen. 

an Heiligabend

Zu den Uhrzeiten 09:30 Uhr, 10:00 Uhr und 10:30 Uhr finden kurze Kindergottesdienst an Heiligabend mit kreativem Programm rund um Weihnachten in der Propsteikirche statt. Sie dauern etwa 20min. So kann gewährleistet werden, dass viele Kinder mit ihren Eltern einen Heiligabendgottesdienst besuchen können. 


Hausgottesdienste

Hier können Sie im Advent und zu Weihnachten Gottesdienste und Liedzettel als pdf herunterladen. So können Sie auch zu Hause Ihrem Glauben Ausdruck verleihen, zusammen singen und beten.